Mittwoch, September 14, 2005

Walk this way!

Nice little story.



Während des heutigen Trainings fiel mir eine schöne Szene vom Morgen unseres ersten Marathon ein. Sandy und ich stimmten uns auf dem Balkon unseres Hotelzimmers auf die 42km ein, die vor uns lagen.

Wir hörten zusammen mit einem MP3-Player "Walk this way" von Aerosmith & Run DMC. Dazu wurde natürlich getanzt. So geil.

Wir sahen auf die bewaldeten Hügel des Bayerischen Waldes, die gerade im Nebel versanken. Zusammen schrien wir mit Steve Tyler das Ziel des Tages hinaus in den stillen Morgen: "Walk this way!"

Gegen Ende des Songs trafen sich kurz unsere Blicke. Und wir sahen in unseren Agen diese Sicherheit: in wenigen Stunden sind wir NW Marathonies. Von 0 auf 42km in 3 Monaten. Die Kraft gemeinsamer Visionen. Mann, wie ich diese Frau liebe....

[[ Update.]]
Karl hatte eine coole Idee. Walking Soundtrack: Wer kennt weitere Songs, in denen "Walking" vorkommt? [Ideen? Hier lang]

Die Polardaten.

Exe. Time: 01:45:46
In Zone: 01:26:29
Limit: 110 / 150
Average: 141
Kcal / Fat: 1.752 / 45%
Interval max: 167
Erholungspuls: 34

...

2 Comments:

At 14 September, 2005 16:23, Blogger karlone said...

mann, bin ich gerührt!

 
At 14 September, 2005 16:34, Blogger karlone said...

Spass beiseite.

Das ist echt eine sehr schöne Geschichte um einen sehr schönen Moment. Ich habs vor Augen.

Ich bin überzeugt, dass Du solche Momente NUR mit der Traumfrau haben kannst.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home